Verbesserung der motorischen Leistung

In Deutschland gibt erst wenige Angebote, bei denen motorische Funktionen, kognitive und Verhaltensaspekte gemeinsam geschult werden. Ein Kurs, der geeignet ist, das Sturzrisiko zu senken ist Thai Chi. Mit dieser chinesischen Übungstechnik werden sowohl geistige als auch körperliche Fähigkeiten geschult. Bei der langsamen fließenden Ausführung der Übungen, wird die Wahrnehmung bewusst auf jede einzelne Phase der Bewegung gerichtet, und das Gefühl für Anspannung und Entspannung der Muskulatur sensibilisiert. Typisch für Thai Chi sind Gewichtsverlagerungen von einem Bein auf das andere, dadurch wird vor allen die Gleichgewichts-fähigkeit verbessert.


Ein positiver Effekt hinsichtlich Verringerung des Sturzrisikos durch die Kombination von Kraft- und Gleichgewichtstraining ist nachgewiesen. Beides kann im Rahmen von Sportgruppen oder auch alleine durchgeführt werden. Entsprechende Übungen, die Sie zu Hause sehr leicht und ohne großen Aufwand nachmachen können finden Sie unter dem Punkt Übungen. In dem kurzen Programm für zu Hause sind Kräftigungsübungen zur Stärkung der Arm- und Beinmuskulatur dargestellt und beschrieben, die relevant für die Sturzprävention sind.